55 Jahre FLK – Grußwort des Regionalpräsidenten Uwe Krause

Liebe Freunde des Karnevals,
liebes Festkomitee Langenfelder Karneval,
liebe Gäste,

Nichts bleibt wie es ist,
alles bewegt sich –
alles ändert sich –
mal wird es besser,
mal wird es schlechter.

Gegenwärtig scheint alles nur schlechter zu werden. – Unsere Zeit ist geprägt von Hektik, Schnelllebigkeit, Unruhe und Ängsten. Der Wohlstand, der uns viele Jahre gewohnt war, ist vielen Menschen abhanden gekommen. Ständig werden wir mit neuen Veränderungen konfrontiert und meistens bedeutet dieses für viele Menschen weitere Einschränkungen. Ungewissheit breitet sich aus.

In einer solchen Zeit ist der Kontakt, das Zusammentreffen und der Zusammenhalt der Menschen besonders wichtig.

Auch wenn das Geld knapp geworden ist, im Karneval gibt es glücklicherweise vieles umsonst, das Lachen, die Fröhlichkeit, den Witz, das Lied, das Schunkeln und das Bützen – das alles schafft Freude und Menschlichkeit.

Mehr Reden, mehr Lachen:
Mehr Freude, Mehr Leben!

Ich wünsche Allen viel Frohsinn mit lauter netten Jecken!

Mit freundlichen Grüßen

Uwe Krause
Regionalpräsident Leverkusen Rhein-Wupper

Kommentar hinterlassen