Absage des Zuges!

Liebe Langenfelder Jecken,
die anhaltende Corona-Krise beeinflusst unser Leben leider auch in diesem Jahr wieder über die Maßen. Persönliche Freiräume und Aktivitäten, die vorher uns allen selbstverständlich erschienen, sind in der aktuell vierten Welle wieder stark eingeschränkt.
Wir sind dankbar, dass wir unser karnevalistisches Brauchtum im November unter 2G (+) Bedingungen feiern durften.
Doch kommt nun das kulturelle Leben weitgehend wieder zum Erliegen.
Daher müssen wir Ihnen/Euch leider heute mitteilen, dass wir uns schweren Herzens dazu entschlossen haben, unseren Karnevaslszug am 26.02.2022 abzusagen.
Der Vorstand des Festkomitee Langenfelder Karneval e.V, hat sich mit den anderen Vereinen beraten und wir sind zu dem Entschluss gekommen, dass gesellige Karnevalssitzungen, Partyformate auch unter 2G (+) sowie ein Karnevaslszug nicht bedenkenlos umsetzbar sind.
Selbst mit den besten Schutzkonzepten können wir nicht garantieren, dass sich niemand auf einer unseren Veranstaltungen oder auf dem Karnevalszug ansteckt. Aus diesem Grund haben wir die Entscheidung getroffen, diesen Schritt zu gehen.
Wir bedauern dies zutiefst, doch wir fühlen uns den Bürgern unserer Stadt gegenüber verantwortlich und die Vernunft hat an dieser Stelle gesiegt.
Mit karnevalistischem Gruß und einem dreifachem Langenfeld Helau
Für den Vorstand des Festkomitee Langenfelder Karneval e.V
​Hans-Werner Jansen
Präsident
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
5 Kommentare
 
 
 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
  •  
Top-Fan
Helga Kohl
Schade und traurig, aber richtig
 
Ist möglicherweise ein Bild von eine oder mehrere Personen und Text „das wird schon wieder“
 

Kommentar hinterlassen